GEGENARGUMENTE.ORG

Artikel aus dem Finanz- & Immobilienmarkt

You are here: Home - Bauträger, Berlin Journal, Finanzberater, Immobilien, Investoren, Scoredex, Versicherung, Wirtschaft - Magna Real Estate – Solar-Förderstopp – der nächste Förderdeckel?


Magna Real Estate – Solar-Förderstopp – der nächste Förderdeckel?

Magna Real Estate: Kommt der Solar-Förderstopp? Die Werbung verspricht es, wer eine Photovoltaik-Anlage auf das Dach stellt, bekommt eine Förderung. Die Förderung können sie unter gewissen Voraussetzungen bekommen, dies gilt es zu beachten. Aber wie in vielen Bereichen, gibt es einen Deckel, einen Förderdeckel. Was passiert wenn die MIttel aus dem Fördertopf erreicht sind, aber sie einen Antrag stellen könnten? Wirtschafts- und Umweltverbände schlagen Alarm, der Förderdeckel wäre bald erreicht.

Magna Real Estate - Solar-Förderstopp - der nächste Förderdeckel?

Magna Real Estate – Solar-Förderstopp – der nächste Förderdeckel?

Nachfrage von Solartechnik vor Einbruch?

Steht die Nachfrage von Solartechnik wirklich vor einem großen Einbruch, wenn der Förderdeckel fällt? Viele Hersteller von Solartechnik in Deutschland sind abgewandert, oder haben Insolvenz angemeldet. Wirtschafts- und Umweltverbände warnen In einem Brandbrief an die Bundesregierung vor einem Förderstopp für neue Solarstromanlagen.

Solar-Förderstopp – Der Solar-Förderdeckel

Im Jahr 2012 war aus Kostengründen ein „Förderdeckel“ bei einer installierten Solarkapazität von 52 Gigawatt eingeführt worden. Die Förderkosten zahlen die Verbraucher über den Strompreis. Im Zuge ihres Klimaschutzprogramms gab die Bundesregierung das Versprechen, diesen Solar-Förderdeckel abzuschaffen. Wie vieles wurde dies aber bisher nicht umgesetzt. Hintergrund soll ein Streit in der Koalition um den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien sein.

Magna Real Estate – Solar-Förderstopp mit weitreichenden Folgen

Jörn Reinicke: Würde ein Förderstopp für Solaranlagen kommen, wären Verbraucher, Stadtwerke, Privatunternehmer und andere Investoren stark verunsichert. Das vereinbarte Klimaziel wäre in Gefahr. Ein solcher Förderstopp würde das Vertrauen in die klimapolitische Glaubwürdigkeit der Bundesregierung massiv erschüttern. Die Solarbranche hat 30.000 Beschäftigte, diese würden durch den Solardeckel ihre Arbeitsplätze in Gefahr sehen.

Der offene Brief (der dpa vorliegt) an die Mitglieder des Bundestags und der Bundesregierung ist unterzeichnet von zwölf Verbänden – darunter dem Bundesverband Solarwirtschaft, dem Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, dem Deutschen Naturschutzring, dem Verband kommunaler Unternehmen und der Verbraucherzentrale Bundesverband.

  • MAGNA ist ein Immobilienunternehmen mit dem Schwerpunkt auf der Projektentwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Unser Team verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Immobiliengeschäft. Wir akquirieren, entwickeln und realisieren attraktive Projekte in Deutschland und Österreich. Zusätzlich übernehmen wir für institutionelle Investoren den Vertrieb und das Asset Management der Objekte. Mit diesem breiten Dienstleistungsspektrum sind wir der ideale Partner für institutionelle Investoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.