GEGENARGUMENTE.ORG

Artikel aus dem Finanz- & Immobilienmarkt

You are here: Home - Bauträger, Berlin Journal, Finanzberater, Finanzvertrieb, Maklerpools, Scoredex, Seriositäts-Rating, Uncategorized, Vermögensverwalter, Versicherung - Publity Immobilien Portfolioerweiterung in Frankfurt


Publity Immobilien Portfolioerweiterung in Frankfurt

Die Publity Immobilien Portfolioerweiterung nimmt mit einem in Frankfurter City-West stationiertem Objekt Fahrt an.

Publity Immobilien Portfolioerweiterung in Frankfurt

Publity Immobilien Portfolioerweiterung in Frankfurt

 

Publity Immobilien Portfolioerweiterung in Frankfurt

Die publity AG ist auf Büroimmobilien in Deutschland fokussiert und aktiv dabei, ihr Immobilienportfolio zu erweitern. Die Immobilie in Frankfurter City-West liegt in ausgezeichneter Lage und hat eine Gesamtmietfläche von mehr als 28.000 Quadratmetern.

„Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) beläuft sich auf 4,2 Jahre. Im Objekt befinden sich die Deutschlandzentrale eines internationalen Finanzkonzerns sowie weitere namhafte institutionelle Mieter aus der Finanzindustrie,“ sagt Thomas Olek, Experte für Projektmanagement im Immobiliensektor.

Es handelt sich um ein ca. 75 m hohes Bürohochhaus mit Tiefgarage, in den neunziger Jahren fertiggestellt und 2008 umfassend revitalisiert.

Thomas Olek, CEO von publity: „Die Publity Immobilien Portfolioerweiterung in Frankfurt betrachten wir als hochmoderne Aufstockung unseres Kontingents. Eine Büroimmobilie mit renommierten und bonitätsstarken Mietern auszubauen – und das zu exzellenten Rahmenbedingungen – ist ein Erfolg für uns, auf den wir stolz sind.“

Wandlungen der Wandelanleihe Publity AG

Reflektiv kann die die Publity AG über ein signifikantes Wandlungsvolumen ihrer Wandelanleihe 2015/ 2020 berichten. Seit Mitte letzen Jahres wurden insgesamt 4.100 Teilschuldverschreibungen mit einem Nominalvolumen von 4.100.000 Euro in Aktien von publity gewandelt.

In der Finanzwelt ist eine Wandelanleihe eine von einer Anteilsgesellschaft ausgegebene, die dem Inhaber das Recht einräumt, sie während einer Wandlungsfrist zu einem vorher festgelegten Verhältnis in Aktien einzutauschen.

Lesen Sie auch: Thomas Olek: C Lagen – Lösung für Wohnungsnot?

In diesem Zuge wurden 109.149 neue Aktien ausgegeben, so dass sich das Grundkapital von publity auf fast 15 Mio. Euro erhöht hat. Die Wandelanleihe hat aktuell noch eine Laufzeit von mehr als zehn Monate und wird am 17. November 2020 fällig.

Derzeit sind noch Wandelschuldverschreibungen mit einem Nominalvolumen von 45,9 Mio. Euro ausstehend. Thomas Olek, CEO von Publity: „Es zeigt sich, dass Anleger mutmaßlich sowohl den Zinskupon unserer Wandelanleihe goutieren, als auch die Möglichkeit zu schätzen wissen, über den Wandler Aktien von publity zu erwerben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.