GEGENARGUMENTE.ORG

Artikel aus dem Finanz- & Immobilienmarkt


MAGNA verstärkt Wohnportfolio in Berlin

Die MAGNA AG verstärkt ihr Wohnportfolio in Berlin: die deutsche Hauptstadt steht auf der Investorenliste nach wie vor ganz oben – der enorme Zuwachs, sowohl von Unternehmen als auch von Einwohnern, stärkt Berlin als Immobilien Hotspot.

MAGNA-verstärkt-Wohnportfolio-in-Berlin

MAGNA-verstärkt-Wohnportfolio-in-Berlin

MAGNA verstärkt Wohnportfolio in Berlin

Berlin. Die Hamburger Aktiengesellschaft Magna Asset Management hat ein Neubauvorhaben an der Wandlitzstraße 18 bis 22 in Berlin-Karlshorst von der Ten Brinke Group erworben. Das 13.000 m² große, siebengeschossige Gebäudeensemble besteht aus sechs Häusern mit insgesamt 118 Wohnungen sowie 117 Tiefgaragenstellplätzen und ist Bestandteil des Projekts „Kaisergärten Wandlitzstraße“.

 

Nach der geplanten Fertigstellung im Jahr 2021 geht die Immobilie in den Spezial-AIF MAGNA Wohnen 01 Fonds über, für den die MAGNA Asset Management verantwortlich ist. Verwaltet wird der Fonds, der ein Zielvolumen von 300 Mio. Euro aufweist, von der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH.

Lesen Sie auch: Jörn Reinecke setzt Fokus auf Bürogebäude

Die MAGNA verstärkt ihr Wohnportfolio in Berlin mit großer Freude, denn das prominente Objekt im sogenannten Prinzenviertel ist eine super Ergänzung für MAGNAs bestehendes Portfolio. Die Immobilie befindet sich inmitten einer repräsentativen Umgebung mit historischen Stadtvillen und großzügigen Gärten. Insgesamt 42 der geplanten Wohneinheiten sind zudem barrierefrei.

KLAUS HADASCHIK tritt MAGNA als Transaktions-Leiter bei

Eine große Hilfe bei MAGNA und ihrer Strategieentwicklung ist ab nun Klaus Hadaschik. Die MAGNA Real Estate AG („MAGNA“), ein stark wachsender Entwickler von Wohn- und Gewerbeimmobilien, holt Klaus Hadaschik (55) als Leiter Transactions mit an Bord. Herr Hadaschik wird ab Dezember 2018 die Transaktionen der anstehenden und zukünftigen Projekte der MAGNA planen, begleiten und durchführen. MAGNA konzentriert sich bei den Immobilien- und Grundstücksankäufen auf gute Lagen in A- und B-Städtensowie auf die Nutzungsarten Wohnen, Büro und Micro-Apartments.

Auch interessant: Magna knackt die Milliarde

„Mit Herrn Hadaschik stößt ein ausgewiesener Transaktionsexperte mit langjähriger Branchenkompetenz und einem hervorragenden Netzwerk zu uns,“ so David Liebig, Vorstand der MAGNA Real Estate AG. Mit seinem vielfältigen Know-how in den Bereichen Projekt- und Unternehmensentwicklung wird er unser Team optimal ergänzen und unserem Wachstumskurs einen weiteren Schub geben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

„Herr Hadaschik verfügt er über langjährige Management- und Branchenerfahrung. Zuletzt arbeitete Herr Hadaschik als technischer Leiter Projektentwicklung bei der Johann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co. KG,“ erklärt Vorstand Jörn Reinecke von Magna Real Estate AG in Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.